Wer weiss wo Mario Konrad ist?

Der 29-Jährige wird seit Sonntagnachmittag im Kanton Zug vermisst

Zuger Polizei (Symbolbild)

Seit Sonntagnachmittag, 11. August, wird Mario Konrad in Rotkreuz vermisst. Die Zuger Strafverfolgungsbehörden gehen davon aus, dass der 29-Jährige mit einem blauen VW-Polo unterwegs ist, wie sie in einer Mitteilung schreiben. Hinweise sollen der Zuger Polizei gemeldet werden.

Mario Konrad ist seit Sonntagnachmittag, 11. August 2019, verschwunden. Der 29-Jährige dürfte mit einem blauen VW-Polo mit dem Kontrollschild ZG 54514 unterwegs sein, so die Zuger Strafverfolgungsbehörden. Folgende Angaben gibt es zum Vermissten: 

  • 29 Jahre alt 
  • ca. 178 cm gross
  • schlank
  • schwarze, mittelkurze Haare

Widerruf einer Vermisstmeldung

Der Vermisste wurde am Samstagmorgen, 17. August 2019, von Privatpersonen oberhalb des Föhnenbergs in Gersau in einem steilen und dicht bewaldeten Gelände tot aufgefunden. Gemäss ersten Erkenntnissen war er alleine unterwegs und ist rund 250 Meter tief abgestürzt. Zurzeit bestehen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung, die Kantonspolizei Schwyz geht von einem Unfall aus.

Kommentieren

comments powered by Disqus