Niemand ist zu klein, Fasnächtler zu sein

Sonne und Kinder strahlten während des Chendermonschters um die Wette

Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter Chendermonschter 2018 Chendermonschter Chendermonschter Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter Chendermonschter Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018 Chendermonschter 2018

Am heutigen Güdisdienstag-Nachmittag haben Luzerns Gassen ganz dem «närrischen Nachwuchs» gehört.

Begleitet von guuggenden Klängen präsentierten die jungen Fasnächtlerinnen und Fasnächtler ihre selbst gebastelten Sujets. Ob als Paradiesvögel, Pinke Panther oder italienische EisverkäuferInnen verkleidet – sie zogen die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Bann.

Highlight des heutigen Güdisdienstags ist das Monsterkonzert - das Finale der Luzerner Fasnacht. Dieses startet um 19:30 Uhr und wird live auf Tele1 übertragen.

 

Audiofiles

  1. Das "Chendermonschter" am Güdisdienstag.. Audio: Caspar van de Ven

Kommentieren

comments powered by Disqus