Hirscher holt Gold in der Kombination

Die Schweizer schaffen es nicht auf das Podest

Olympische Kombinationsabfahrt

Der Österreicher Marcel Hirscher holt sich die Goldmedaille in der Kombination. Er gewinnt vor den beiden Franzosen Alexis Pinturault und Victor Muffat-Jeandet. Die Schweizer gehen leer aus.

Der österreichische Slalomspezialist lag bereits nach der Kombinationsabfahrt auf Goldkurs. Er belegte den 12. Platz. Im Slalom zeigte er eine souveräne Leistung und konnte sich die Goldmedaille sichern. Silber geht an den Franzosen Alexis Pinturault, Bronze an seinen Landsmann Victor Muffat-Jeandet. Bester Schweizer war Luca Aerni auf dem 11. Platz. Mauro Caviezel belegte den 12. Rang, Carlo Janka den 15. Rang. Justin Murisier schied im Slalom aus.

Kommentieren

comments powered by Disqus