Reussbühl: Bienenhaus angezündet

Luzerner Polizei geht von Brandstiftung aus

Ein grosses Bienenhaus in Reussbühl im Vollbrand. Ein grosses Bienenhaus in Reussbühl im Vollbrand.

Am Freitag, 26. Januar 2018, wurde in Reussbühl von Unbekannten ein Bienenhaus angezündet. Die Luzerner Polizei geht von Brandstiftung aus und nun sucht Zeugen.
 
Am vergangenen Freitag gegen 16.30 Uhr brannte im Luzerner Stadtteil Reussbühl an der Schwimmbadstrasse 5 ein Bienenhaus. Der Brand konnte von der Feuerwehr der Stadt Luzern schnell gelöscht werden. Das Gebäude erlitt Totalschaden. Mehrere Bienenvölker sind verbrannt. Die Branddetektive der Luzerner Polizei gehen von Brandstiftung aus.
 
Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, welche auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte direkt an die Luzerner Polizei - 041 248 81 17.

Kommentieren

comments powered by Disqus