Swiss Music Award: Vote für deine Favoriten

Noch bis Sonntag, 4. Februar kannst du mitmachen

KUNZ ist nominiert Setzt sich Eliane durch? Damian Lynn darf erneut hoffen

Audiofiles

  1. Swiss Music Awards: Jetzt noch voten. Audio: Thomas Zesiger

Wer am Freitag, 9. Februar 2018 im Zürcher Hallenstadion einen der begehrten Swiss Music Awards bekommt, ist nicht zuletzt von den Fans abhängig. Noch bis Sonntag läuft das Voting.

Bekommt Kunz den Preis als «Best Male Act», gewinnt Eliane in der Kategorie «Best Female Solo Act», kann sich Damian Lynn durchsetzen als «Best Breaking Act» und erhält der Jodlerklub Wiesenberg den Betonklotz für das «Best Album»? Du entscheidest mit. Gib jetzt deine Stimme ab und mach mit beim Voting!

Zum Voting geht es HIER!

Die Toten Hosen und Hecht machen Stimmung

Bei den Swiss Music Awards am Freitag, 9. Februar 2018 gibt es nicht nur Preise zu vergeben. Im Hallenstadion live zu Gast sind daneben unter anderem auch Show-Acts wie Hecht, Die Toten Hosen oder Adel Tawil.

Das sind die Nominierten

Letztes Jahr noch Preisträger des Best Talent Awards, gilt Nemo als Topanwärter in diesem Jahr: Der Bieler Musiker ist gleich viermal nomi­niert. Dop­pelte Chancen, einen Award mit nach Hause zu nehmen, haben Faber, Gölä, Lo & Leduc und Züri West  – sie sind alle in zwei Kategorien nominiert. Über die Hälfte der Schweizer No­minierten sind indes erstmals nominiert. Auf einen Award hoffen dürfen auch Kunz, Eliane, Damian Lynn und der Jodlerklub Wiesenberg.

Best Female Solo Act

  • Eliane
  • Phanee de Pool
  • Sandee

Best Male Solo Act

  • Gölä
  • Kunz
  • Nemo

Best Group

  • Gotthard
  • Lo & Leduc
  • Züri West

Best Breaking Act

  • Damian Lynn
  • Faber
  • Nemo

Best Talent

  • Crimer
  • Panda Lux
  • Stereo Luchs

Best Act Romandie

  • Aliose
  • Danitsa
  • Rootwords

Best Live Act

  • Faber
  • Nemo
  • Zeal & Ardor

Best Album

  • Gölä – Urchig
  • Jodlerklub Wiesenberg – Land ob de Wolke
  • Züri West – Love

Best Hit

  • 77 Bombay Street – Empire
  • Lo & Leduc – Mis Huus dis Huus
  • Nemo – Du

Best Hit International

  • Ed Sheeran – Shape of You
  • Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – Despacito
  • The Chainsmokers & Coldplay – Something Just Like This

Best Solo Act International

  • Ed Sheeran
  • Helene Fischer
  • Rag’n’Bone Man

Best Group International

  • Die Toten Hosen
  • Imagine Dragons
  • The Rolling Stones

Best Breaking Act International

  • Luis Fonsi
  • Rag’n’Bone Man
  • The Chainsmokers

Kommentieren

comments powered by Disqus