Rund um die Uhr an die Luzerner Fasnacht

Das SBB-Angebot zur Fasnacht 2018

Der Luzerner Fasnachtspass 2018 der SBB.

Am 8.Februar 2018 um 05.00 Uhr wird die Fasnacht endlich mit dem langersehnten Urknall eröffnet. Ein Ereignis, das sich kein Fasnächtler entgehen lassen will. Damit dies auch nicht geschieht, sorgt die SBB wie jedes Jahr für zusätzliche Züge und Busse während der Fasnachtszeit. 

Damit alle Fasnachtsverrückten jeder Zeit an die Luzerner Fasnacht kommen können, hat die SBB auch dieses Jahr Spezialangebote vorbereitet. Beispielsweise fahren am Schmutzigen Donnerstag sowie am Güdismontag insgesamt 15 Extrazüge und diverse Extrabusse, aus der ganzen Region und ab Zürich HB, nach Luzern. Für einen bequemen Nachhauseweg sorgen zB. Nacht-S-Bahnen nach Sursee, Baar, Arth-Goldau und Beinwil am See.

Das Luzerner Fasnachtsbillet

Mit dem Luzerner Fasnachtsbillett kann man vom 8.-13.Februar 2018 von einem beliebigen Ort in der Zentralschweiz nach Luzern und wieder zurück fahren. Dieses gibt es für 14 Franken, oder mit Halbtax für 7 Franken, im Vorverkauf zu kaufen. Der Vorverkauf läuft jedoch lediglich bis am 7.Februar und die Billetanzahl ist beschränkt.

Der Luzerner Fasnachtspass

Die Luzerner Fasnachtspässe garantieren vom 8. – 14. Februar 2018 für 18 Franken freie Fahrt nach Luzern und Agglomeration.Die Fasnachtspässe gibt es auch während der Fasnacht noch zu kaufen. 

Erhältlich sind beide Angebote an zahlreichen Zentralschweizer Bahnhöfen und in Coop-Filialen sowie in ausgewählten CSS-Agenturen, bei den Verkehrsbetrieben vbl und an den LZ-Cornern. Weitere Informationen gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus