Gotthard mit Unplugged-Konzert in Luzern

Am Dienstag, 27. März in der Schüür

Hena Habegger an den Drums

Gotthard zum zweiten Mal in ihrer Karriere auf «Defrosted»-Tour – im März kehren sie mit komplettem Akustikprogramm in die Konzertsääle zurück. Mit im Gepäck haben sie dabei Mr. Big-Sänger Eric Martin als hochkarätigen Special Guest. Dabei macht die Band auch Halt in Luzern.

Die «Defrosted Unplugged Tour 1997» ist wegen der besonderen Intimität und Atmosphäre bis heute Kult und ein Top-Thema in allen Medien und Fan-Foren. Bis heute haben viele Gänsehaut, wenn sie an die Unplugged-Shows vor 20 Jahren zurückdenken. Der Band gelang damit ein Meilenstein.

Klassiker wie aktuelle Gotthard-Tracks im Gepäck

«Defrosted» meldete nach drei Monaten Doppelplatin und die dazugehörige Tour durch ausverkaufte Clubs und auf gewaltigen Festivalbühnen, dauerte wegen der riesigen Nachfrage statt der ursprünglich angesetzten zwei Monate am Ende ganze zwei Jahre. Auf der «Defrosted Unplugged Tour 2018» sind aktuelle und frühere Gastmusiker dabei. Gespielt werden Gotthard-Klassker und neue Hits wie «Heaven», «Lift U Up» und «Anytime, Anywhere».

Hier gibt es Tickets für das Konzert in der Schüür

In die Zentralschweiz kommen Gotthard mit ihrer neuen Tour am Dienstag, 27. März 2018. Zu den Tickets für das Konzert in der Schüür in Luzern geht es HIER!

Kommentieren

comments powered by Disqus