Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Sicherheitstipps für die Weihnachtszeit

Es ist unglaublich schnell passiert. Vor allem während der Adventszeit. Man geht auf einen gemütlichen Sonntagsspaziergang und vergisst die Kerzen vom Adventskranz auszublasen.

Und plötzlich brennt die gesamte Wohnung. Damit dies nicht passiert haben wir euch hier einige Tipps zusammengestellt:

Hier die wichtigsten Sicherheitstipps im Überblick:    

  • Befestigen Sie den Christbaum in einem dafür vorgesehenen Ständer.    
  • Lassen Sie Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen. Löschen Sie vor dem Verlassen des Raumes alle Kerzen. 
  • Sorgen Sie dafür, dass Kerzen sicher und aufrecht stehen.  
  • Vermeiden Sie Durchzug.   
  • Befestigen Sie Kerzen am Adventskranz und am Christbaum so, dass sie nicht in Kontakt mit brennbaren Materialien oder Gegenständen kommen.   
  • Stellen Sie Kerzen in angemessenem Abstand zu brennbaren Gegenständen auf (Vorhänge, Dekorationsmaterial, Tischtücher etc.).   
  • Lassen Sie Kinder nie alleine in der Nähe von brennenden Kerzen spielen.    
  • Bewahren Sie Zündhölzer und Feuerzeuge vor Kinderhänden sicher auf.
  • Halten Sie für Notfälle immer einen Eimer Wasser oder eine Löschdecke bereit.

Weitere Sicherheitstipps gibt es bei der Beratungsstelle für Brandverhütung. 

Kommentieren

comments powered by Disqus