«Die Toten Hosen» mit neuer Single

„Alles passiert“ kommt kurz vor Start von Rekordtournee raus

Die Toten Hosen.

Nach den Erfolgen von „Unter den Wolken“ und „Wannsee“ veröffentlichen Die Toten Hosen nun ihre dritte Single aus dem Nummer-Eins-Album „Laune der Natur“. „Alles passiert“ ist ein bewegendes Liebeslied in der Tradition grosser Hymnen der deutschen Band.

Bei „Alles passiert“ geht es um die Verarbeitung von Trennungsschmerz. Der Song erscheint zusammen mit zwei exklusiven neuen Aufnahmen: „(I’m) Stranded“ (The Saints) und „I Wanna Be Sedated“ (Ramones). Die Titel entstanden während der Vorbereitungen zum „Learning English Lesson 2“-Projekt.

Ausveraufte Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

In zwei Wochen beginnt die schlicht „Laune der Natour“ betitelte Winterkonzertreise der Toten Hosen und hat schon jetzt sämtliche Rekorde gebrochen: Innerhalb weniger Tage wurden die grössten Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gleich mehrfach ausverkauft. Dies gilt auch für die Konzerte im Hallenstadion Zürich und die Basler St. Jakobshalle.

Im August 2018 Open Air in Luzern

Dafür freuen wir uns umso megr auf den 25. August 2018. Dann sind «Die Toten Hosen» zu Gast auf der Luzerner Allmend. Zu den Tickets geht es HIER!

Kommentieren

comments powered by Disqus