MTV Unplugged Tour: A-HA kommen 2018 nach Zürich

Ein akkustischer Abend am 5. Februar

Die norwegischen Superstars planen eine ganz besondere Konzertreihe, welche am Montag, 5. Februar 2018 im Hallenstadion Zürich zu erleben ist. 

"An acoustic evening with a-ha" - Unter diesem Titel steht das neue Album und die dazugehörige DVD von a-ha, die die Band anlässlich einer intimen Konzertreihe auf einer Insel vor Norwegen Ende Juni aufgenommen hat. Die CD und die DVD soll dann im Herbst 2017 veröffentlicht werden. Anfang 2018 werden a-ha das Programm auch auf Tour bringen, um ihren Fans die Gelegenheit zu geben, die Musik auf ganz neue Art zu erleben.

Magne Furuholmen von a-ha: "Wir betrachten den MTV Unplugged-Gig als Chance, unser Material aufzufrischen, sowohl für unser Publikum als auch für uns selbst. Es ist sozusagen

eine abgespeckte Version von a-ha.

Eine, bei der die charakteristischen Eigenschaften der einzelnen Songs hoffentlich klarer hervortreten." 

Entsprechend den MTV Unplugged-Regeln, die einen totalen Verzicht auf elektrische und elektronische Instrumente vorschreiben, lassen sich a-ha von Karl Oluf Wennerberg am Schlagzeug, Even Ormestad am Bass, Morten Qvenild am Piano, Arrangeur und Multi-Instrumentalist Lars Horntveth sowie einem Trio aus Streichern unterstützen. Die Setlist besteht aus einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl bekannter Hits ebenso wie selten live gespielten Tracks.

Am 5. Februar spielen a-ha im Hallenstadion. Tickets für das spezielle Konzert sind ab sofort hier erhältlich. An das Konzert und zurück kannst du übrigens bequem mit dem Heggli-Rockexpress (Tickets).  

Kommentieren

comments powered by Disqus