Der Wanderpokal ist jetzt bei Patrick Ottiger

Der Rüüdige Lozärner ist um 18 Kilo schwerer

Patrick Ottiger und seine BML Talents vor dem orginal Wasserturm Der Rüüdige Lozärner 2014 Patrick Ottiger mit dem Wanderpokal

18 Kilogramm ist er schwer. Der Wanderpokal, den unsere Rüüdigen Lozärner jeweils für ein Jahr mit nach Hause nehmen können. Nach der grossen Wahlfeier wird er signiert, poliert und schön gemacht, um dann standesgemäss vom Rüüdigen Luzerner irgendwo aufgestellt werden zu können.

Seit kurzem steht nun auch der Name Patrick Ottiger auf dem Pokal und dieser ist im Besitz des Rüüdig Loärner 2014. Unser Wahlkoordinator Sämi Deubelbeiss hat Patrick den Pokal in Form des Wasserturms direkt vor dem Original übergeben.

Wie Patrick Ottiger die ersten zwei Monate als Rüüdige Lozärner erlebt hat und wie er sich über den schweren Pokal gefreut hat hört ihr bei Selina Linder in der Morgenshow, heute um 7.20 Uhr.

Audiofiles

  1. Patrick Ottiger erhält den Wanderpokal. Audio: Sämi Deubelbeiss

Kommentieren

comments powered by Disqus