Radio Pilatus in der ganzen Zentralschweiz auf DAB+

Bald Empfang in der ganzen Deutschschweiz

<p>Geplante Abdeckung im Verlauf des nächsten Jahres.</p>

 

Seit dem 29. November 2013 ist Radio Pilatus in der ganzen Zentralschweiz auf DAB+ zu empfangen. Nutzerinnen und Nutzer von DAB+ müssen auf ihrem Gerät einzig einen neuen Sendersuchlauf machen.

Bis jetzt war Radio Pilatus in der Zentralschweiz über UKW, Kabel und Internet verfügbar. Mit der Inbetriebnahme der DAB+-Sender auf der Rigi und auf Höchweidwald bei Geuensee wird nun praktisch die ganze Zentralschweiz flächendeckend mit dem digitalen Radiosignal DAB+ versorgt. Damit ist Radio Pilatus bereits in zwei grossen Gebieten digital zu empfangen. Nebst der Zentralschweiz wird auch der Grossraum Zürich/Aargau von Rapperswil über Winterthur bis nach Aarau bedient. Vereinzelt ist Radio Pilatus seit dem 29. November 2013 auch in der restlichen Deutschschweiz zu empfangen, so unter anderem im Gebiet St. Gallen-Rheintal-Chur sowie in den Städten Basel, Bern und Biel. Flächendeckend soll die Deutschschweiz im Verlauf des kommenden Jahres aufgeschaltet werden.

Wer Radio Pilatus in der Zentralschweiz digital über DAB+ empfangen will, muss auf seinem DAB+-Gerät einzig einen neuen Sendersuchlauf starten.

Kommentieren

comments powered by Disqus